© Parc du haut-fourneau U4 | Vio Vadrouille

Der Park des Hochofens U4

AUS DER VERGANGENHEIT EINE ZUKUNFT MACHEN

Der Kultur gewidmetes IndustriesymbolSeltenes Denkmal der Stahlindustrie des 20. Jahrhunderts in Frankreich. Mehr als 20 Jahre nach seiner Schließung dominiert der Hochofen U4, der als historisches Denkmal eingestuft ist, das Val de Fensch und das Pays Thionvillois..

IM HERZEN DES HOCHOFENS

EINE UNGEWÖHNLICHE BESICHTIGUNG

Der Hochofen U4, ein starkes Symbol des industriellen Erbes des Fensch-Tals, ist der letzte der sechs Hochöfen der Fabrik in Uckange. Als Zeuge des gewaltigen wirtschaftlichen Aufschwungs der gesamten Region in den 1960er und 1980er Jahren wurde dieses „Eisenmonster“ 1991 abgeschaltet, um nach zweijährigen Bauarbeiten 2007 wieder zum Leben zu erwachen und für die Öffentlichkeit geöffnet zu werden. Der Park des Hochofens U4, der vom französischen Kulturministerium in das Inventaire Supplémentaire des Monuments Historiques aufgenommen wurde, erstreckt sich über eine Fläche von 12 Hektar Industriebrache. Die höchsten Punkte sind der Schornstein mit 82 m und die „Gondel“ des Hochofens mit 71 m Höhe.

DIE SEELE DES ORTES

DER VEREIN MÉCILOR

Die Freiwilligen von Mécilor, die meisten von ihnen von Beruf Stahlarbeiter, beteiligen sich am Aufbau einer neuen Geschichte an diesem Ort, indem sie der Öffentlichkeit im Park des Hochofens U4 geführte Besichtigungen des Standorts anbieten, die die Geschichte des Ortes mit ihren Erfahrungen im Werk verbinden. Mécilor arbeitet auch daran, die Geschichte der alten Fabrik zu archivieren, zu sammeln und zu erzählen, indem sie technische, soziale und historische Geschichten verbindet.

ALLE SONNEN

EIN WERK DER MODERNEN KUNST

Sie ist weit mehr als ein Denkmal, sie ist ein Symbol des französischen Industrieerbes, das heute zu einem Ort der Kultur geworden ist. Seine Beleuchtung bei Einbruch der Dunkelheit, ein zeitgenössisches Kunstwerk von Claude Lévèque, vermittelt Ihnen die Illusion einer funktionierenden Fabrik.

 

 

Gut zu wissen

Nächtliche Führungen durch das Werk ‚Tous les soleils‘ finden vom 15. Juni bis zum 31. August samstags um 21 Uhr statt.

Reservieren

Ihre Führung

Ein unverzichtbarer Besuch, den Sie während Ihres Aufenthalts im Pays Thionvillois nicht verpassen sollten.