Siehe Fotos (6)

LE JARDIN MÉDIÉVAL

Um Rodemack
  • Der im Jahr 1990 vom Verein "Les Amis des Vieilles Pierres pour la Sauvegarde de Rodemack" geschaffene Mittelaltergarten ist vom „Hortus conclusus“ der historischen Burgen inspiriert. Es handelt sich um einen eingezäunten Bereich, dessen bepflanzte Flächen in geometrischen Formen angelegt sind. Jeder Bepflanzungsabschnitt wird von einer Pflasterung begrenzt. Mehre Arten sind dort anzutreffen: Heilpflanzen: Borretsch, Pimpinelle, Kamille, Melisse, Salbei... Gewürz- und Duftpflanzen: Ampfer,...
    Der im Jahr 1990 vom Verein "Les Amis des Vieilles Pierres pour la Sauvegarde de Rodemack" geschaffene Mittelaltergarten ist vom „Hortus conclusus“ der historischen Burgen inspiriert. Es handelt sich um einen eingezäunten Bereich, dessen bepflanzte Flächen in geometrischen Formen angelegt sind. Jeder Bepflanzungsabschnitt wird von einer Pflasterung begrenzt. Mehre Arten sind dort anzutreffen: Heilpflanzen: Borretsch, Pimpinelle, Kamille, Melisse, Salbei... Gewürz- und Duftpflanzen: Ampfer, Estragon, Winterzwiebel, Lavendel, Engelwurz, Bohnenkraut...
    Blumen: Kornblume, Vergissmeinnicht, Lupine, Sommeraster... und die Rose, die legendäre Blume des Mittelalters. An geeigneten Stellen des Gartens wurden formgeschnittene Bäume und Sträucher gepflanzt, wie z. B. Schwarze Johannisbeere, Mispel, Kirsche...
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • Das ganze Jahr über 2022
    Geöffnet Jeden Tag
  • Das ganze Jahr über 2023
    Geöffnet Jeden Tag
  • Das ganze Jahr über 2024
    Geöffnet Jeden Tag
  • Das ganze Jahr über 2025
    Geöffnet Jeden Tag