img-name-mising

18ÈME FESTIVAL DE THÉÂTRE DE L'ARC MOSELLAN

Um Buding
  • Freiluftaufführung in der Moulin de Buding: Macbett von Ionesco.
    "Es handelt sich um eine Neufassung von Shakespeares Macbeth für das absurde Theater, in dem die Wiederholungen im Dienste der Manifestation des Schicksals stehen. Die Figuren und Situationen wiederholen sich und könnten sich gegenseitig verändern. Das Stück, das die ewige Wiederkehr der Tyrannei und die Leere der Reden der Macht hinterfragt, vermischt Hinterfragen und Komik in einer der modernsten Inszenierungen. Das Stück...
    Freiluftaufführung in der Moulin de Buding: Macbett von Ionesco.
    "Es handelt sich um eine Neufassung von Shakespeares Macbeth für das absurde Theater, in dem die Wiederholungen im Dienste der Manifestation des Schicksals stehen. Die Figuren und Situationen wiederholen sich und könnten sich gegenseitig verändern. Das Stück, das die ewige Wiederkehr der Tyrannei und die Leere der Reden der Macht hinterfragt, vermischt Hinterfragen und Komik in einer der modernsten Inszenierungen. Das Stück wird im Freien aufgeführt und das Publikum wird sich auf vier Tribünen verteilen, Zuschauer und Akteure eines sportlichen Wettkampfs ebenso wie eines Machtkriegs."
    Verpflegungsmöglichkeiten vor Ort außer am Sonntag.
    Reservierungen für die Aufführungen und Pizzen sind erforderlich.
Zeitplan
  • vom 17. Juli 2024
    bis zum 24. Juli 2024
  • der 21. Juli 2024
  • Dienstag
    Um 21:15
  • Mittwoch
    Um 21:15
  • Donnerstag
    Um 21:15
  • Freitag
    Um 21:15
  • Samstag
    Um 21:15
  • Sonntag
    Um 18:00
Schließen